Aktuelles

Pfotenpflege nicht nur im Winter!


Pfoten pflege beim Hund Ist der Winter auch fast vorbei, ist die Pfotenpflege trotzdem noch wichtig.  Auf den Fußwegen befindet sich teilweise noch Streugut (Salz und Streusplitt) das sich in den Ballenzwischenräumen der Hundepfoten festlaufen kann. Dazu gehört: Fell zwischen den Ballen auszuschneiden. Krallen soweit erforderlich zu kürzen. Pfoten vor dem Gassi gehen mit Melkfett  oder einer andere fettreichen Cremen ohne Parfüm einreiben, damit kann sich der Schnee nicht zwischen den Ballen der Hundepfoten festsetzen.

Zurück


Beitrag vom 25.02.13